UPDATE - INFORMATIONEN CORONA-VIRUS

Liebe Vereinsmitglieder

Leider spitzt sich die Situation rund um den Coronavirus weiter zu.Das Hallenbad in Emmen ist vorerst bis am 30. April 2020 geschlossen. Die Hallenbäder in Kriens und Luzern sind derzeit ebenfalls geschlossen. Die Betreiber informieren am Montag über das weitere Vorgehen. Das Hallenbad in Sursee ist im Moment für höchstens 100 Personen geöffnet.

Alle Wettkämpfe und Kadermassnahmen von März und April sind abgesagt (Swiss Aquatics).

Am Samstag fanden aufgrund der Schliessung der Hallenbäder in Kriens und Emmen sowie den Sofortmassnahmen des STL keine Schwimmkurse und Trainings statt.

Unabhängig der Öffnung unserer Trainingsbäder sind wir uns unserer Verantwortung für die Gesundheit unserer Mitglieder bewusst. Wir haben die Situation intensiv beobachtet und auch geprüft, ob wir ein reduziertes Schwimm-Training im Hallenbad Luzern oder Campus Sursee für die Wettkampfgruppen anbieten können.

Aufgrund der aktuellen Entwicklung, dem Kontakt mit dem Krisenstab Luzern sowie der Tatsache, dass wir die Distanzregeln im Training nicht umsetzen können, haben wir uns entschieden, dass bis auf Weiteres keine Schwimm- und Aquafitnesskurse sowie Trainings des Swim Team Lucerne stattfinden.

Neben der Minimierung der gesundheitlichen Risiken für unsere Mitglieder und Kursbesucher, leistet das Swim Team Lucerne damit einen Beitrag, die Verbreitung des Covid-Virus zu verlangsamen und die Überbelastung des Schweizer Gesundheitssystem, das insbesondere für Menschen mit einem höheren Risiko schwer zu erkranken eine grosse Gefahr darstellt, zu vermeiden.

Ungeachtet der auch für das Swim Team Lucerne herausfordernden Lage wollen wir fit bleiben und nach Abklang der Pandemie bereit sein. Sascha wird den Mitgliedern der ELITE FUTURE und HUNTER deshalb spätestens bis am Dienstagabend alternative Trainingsprogramme zusammenstellen, die ihr ausserhalb des Wassers selbständig durchführen könnt. Für Athleten die unter Beachtung der Sicherheitsmassnahmen in den (derzeit) noch offenen Bädern ein Schwimmtraining absolvieren wollen, werden ausserdem entsprechende Einheiten zur Verfügung gestellt. Um im Kontakt zu bleiben und die Trainer auf dem aktuellen Stand zu halten, verwenden wir die «Tracking-App» ATHLYTS (www.athlyts.com). Für individuelle Absprachen, Kontakte und Rückfragen steht euch Sascha telefonisch zur Verfügung.

Für die Athleten der Starters und Rookies werden wir bis spätestens nächste Woche ebenfalls Trainingsprogramme zur Verfügung stellen, die ihr selbständig ausführen könnt. Astrid wird diesbezüglich auf euch zukommen.

Für die Breitensportler werden wir spätestens nächste Woche Empfehlungen auf der Homepage publizieren, wie ihr euch fit halten könnt.

Der Vorstand verfolgt die aktuelle Entwicklung sehr genau und wird regelmässig über allfällige Änderungen informieren.

Sportliche Grüsse
Der Vorstand

Copyright © 2020 Swim Team Lucerne
Website by groovedan.com