STL Teilnahme am 21. Euro Meet in Luxembourg

Von Freitag, 25.1. bis Sonntag, 27.1. fand das 21. Euro Meet in Luxembourg statt. Bei diesem Internationalen Meeting waren insgesamt 700 Athleten aus 27 Nationen am Start. Der STL selbst nahm mit einem 6-köpfigen Aufgebot aus der Elite Gruppe teil.

Dabei konnten unsere Athleten grossartige Erfahrungen und Eindrücke sammeln, so durfte man zum Beispiel die beiden Olympiasiegerinnen Katinka Hosszú und Sarah Sjöström bei ihrer Arbeit beobachten.

Auch die STL Schwimmer wussten zu überzeugen, so konnte Ian Schmidiger in all seinen vier Einzelstarts neue persönliche Bestzeiten erzielen. Die grösste Verbesserung gelang ihm hierbei über die 100m Freistil (57.37 106% Bz.). Schlussendlich schwamm er an diesem Wochenende gleich dreimal eine „57er-Zeit“ auf diese Strecke (2xStaffel/1xEinzel).

Lena Leu gelang dasselbe Kunststück, ihre 4 Einzelstarts wurden mit 4 neuen Bestzeiten belohnt. Auch ihr gelang die grösste Verbesserung über die 100m Freistil (1:01.63 103% Bz).

Valentina Burri durfte sich in allen Rückenbewerben (50m/100m/200m) über neue persönliche Bestzeiten freuen. Über die 200m Rücken gelang ihr in 2:30.36 gleich eine Verbesserung um 106%. Bei den 50m Rücken schlug sie in 31.36 an, damit verpasste sie eine Finalteilnahme denkbar knapp um einen einzigen Platz und sorgte mit Rang 6. bei den Junioren für das beste Resultat an diesem Wochenende.

zu den Fotos

Herzliche Gratulation!
Richard Barth

 

Copyright © 2018 Swim Team Lucerne
Website by groovedan.com