RZW Jugendcup im Campus Sursee

Vom 9.-10. März 2019 fand der Regionale Jugend-Cup in der neuen Sportarena im Campus Sursee statt.

Das Swim Team Lucerne klassierte sich dabei im abschliessenden Medaillenspiegel auf dem guten vierten Rang (8x Gold, 11x Silber, 11x Bronze).

Allen voran wussten wieder einmal die beiden 2003 Mädchen Selina Achermann und Valentina Burri von sich zu überzeugen. Die Teamkolleginnen machten sich die vorderen Ränge untereinander aus. Selina schlug gleich in vier Bewerben als schnellste des Feldes an, hinzu kommt eine weitere Silbermedaille. Valentina gewann ihre Paradestrecke, die 100m Rücken, und schwamm zu weiteren drei Silber- und einer Bronzemedaille. Mit diesen Leistungen gehören die beiden schweizweit zu den schnellsten Schwimmerinnen in ihrem Jahrgang.

Für Spitzenergebnisse bei den Jungs sorgte Georgiev Richard (Jahrgang 2005), über die 100m Rücken schwamm er zur Goldmedaille, je zwei weitere Silber- und Bronzemedaillen gingen auf sein Konto.

Weitere sehr erfreuliche Ergebnisse gelang dem STL in den Staffelbewerben - das Damenteam der Jahrgänge 2003 und jünger gewann ihre beiden Staffeln jeweils mit Respektabstand. Die Herrenstaffel (2006 und jünger) durfte sich in beiden Bewerben über den zweiten Platz freuen.

Resultatübersicht STL SchwimmerInnen

Resultatübersicht gesamt

Herzliche Gratulation!
Richard Barth

Copyright © 2018 Swim Team Lucerne
Website by groovedan.com