Sponsorenschwimmen im Hallenbad Mooshüsli

Swim-A-Thon 2020

Traditionell findet jedes Jahr im Februar, kurz vor den Sportferien, das Sponsorenschwimmen des STL statt – so auch am Samstag, 8. Februar 2020. Austragungsort war in diesem Jahr das Hallenbad Mooshüsli in Emmen. Fast 90 Schwimmerinnen und Schwimmer – 22 mehr als im letzten Jahr – aus allen Breitensport- und Wettkampfgruppen waren am Start.

Dabei ging es für einmal nicht um Medaillen und Hundertstelsekunden. Zwar war den Athletinnen und Athleten der sportliche Ehrgeiz anzumerken - alle wollten ihre Leistung aus dem letzten Jahr übertreffen. Doch im Vordergrund stand der persönliche Sponsorenbeitrag: Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer sollten im Voraus möglichst viele "Schwimmgöttis" (Freunde/-innen, Verwandte, Lehrer/-innen, Nachbarn usw.) suchen, die bereit waren, pro geschwommener Bassinlänge à 25 Metern einen Sponsorenbetrag oder einen angemessenen Pauschalbetrag einzusetzen.

Den Anfang des sportlichen Teils machten um 17:15 Uhr die drei Breitensportgruppen. Dabei schwammen der 14-jährige Domenico Soriano und die 13-jährige Chiara Baumeler (sie wechselt in Kürze zum Wettkampfsport) mit 35 Längen die meisten Bahnen. Anschliessend galt es für die Wettkampfgruppen während 30 Minuten so viele Bahnen wie möglich zu absolvieren. Dabei wurde hart gekämpft und so manch internes Duell ausgetragen. Die meisten Längen schafften dieses Jahr die beiden 14-jährigen Elite-Schwimmer Richard Georgiev (100 Längen) und Micha Grob (98 Längen). Herzliche Gratulation!

Während die Schwimmerinnen und Schwimmer zu sportlichen Höchstleistungen aufliefen, waren alle Gönner zum Apéro im Bistro des Hallenbades eingeladen. Viele nutzten den Apéro zum Plaudern und gegenseitigen Kennenlernen. Durch die gläserne Trennwand konnte man das «Marathon-Schwimmen» live mitverfolgen. Einige liessen es sich nicht nehmen, ihre Schwimmerinnen und Schwimmer direkt vom Beckenrand aus zu unterstützen und anzufeuern. Fränzi Grob sorgte als Startordnerin und stimmgewaltige Entertainerin am Mikrofon für gute Stimmung, während die fünf Längenzähler/-innen aufmerksam ihre Strichlisten führten. Im Eingangsbereich empfing ein kleines Team um unsere Sekretärin Irene Amrein die Schwimmerinnen und Schwimmer und erfasste die Adressen und Beiträge ihrer Sponsoren. Irene wird nun bemüht sein, dass alle Gönner ihre Rechnungen zeitnah erhalten und begleichen. Herzlichen Dank an alle Helfer für Euren wertvollen Einsatz!

Ein weiteres grosses Dankeschön geht an die Betreiberin des Hallenbads Mooshüsli, die Gemeinde Emmen und das Bistro Team, welches unsere Gönner, Freunde, Familien- und Vereinsmitglieder mit schmackhaften Häppli und Getränken beim Apéro versorgte. 

Co-Präsident Martin Grapentin, der für die Organisation verantwortlich war, zog ein positives Fazit: «Besonders freue ich mich über die gute Stimmung im Hallenbad und Bistro sowie über die hohe Teilnehmerzahl quer durch alle Gruppen, vom Breitensport bis zur Elite. Es ist bereits jetzt klar, dass wir einen viel grösseren erschwommenen Ertrag als im Vorjahr haben. Rund 20'000 Franken konnten an Sponsorengeldern gesammelt werden. Diese Gelder sollen mithelfen die STL-Finanzen im Lot zu halten.»

Die so erzielten Einnahmen stellen einen wichtigen Beitrag zum Jahresbudget des Vereins dar. Jeweils ein Drittel des individuellen Sponsorenbeitrags kommt den betreffenden Schwimmerinnen und Schwimmern später wieder in Form eines reduzierten Jahresbeitrags zugute. Der Rest dient der Finanzierung allgemeiner Aktivitäten des STL, z.B. im Zusammenhang mit Schwimmlagern, Wettkampfgeldern, der Infrastruktur und der Vergütung unserer Trainer/-innen. Die drei Teilnehmer/-innen mit den höchsten Gesamtbeiträgen werden im Rahmen des Saisonopenings im August 2020 feierlich verkündet und speziell prämiert. Wir hoffen, bei diesem geselligen Anlass, der traditionell unter freiem Himmel mit Grillplausch und Kuchenbuffet stattfindet, einen ebenso grossen Teilnehmerkreis aus den Breitensport- und Wettkampfgruppen begrüssen zu können.

   Claudia Köhler

 --

Link zu den Fotos

Copyright © 2020 Swim Team Lucerne
Website by groovedan.com