Wettkampfbericht Piranha-Cup, Samstag, 12.09.2020

Mit dem Piranha-Cup durften nun auch die Starters und Rookies ins Wettkampfgeschehen eingreifen. Mit 19 Schwimmerinnen und Schwimmern bezogen wir unseren zugeteilten Lagerplatz auf der Wiese des Schwimmbads Bremgarten. Dank den zwei Zelten, die uns die Mamis von Elina und Yara aufstellten, fühlten sich die Kids innert kurzer Zeit sehr wohl und begannen nach dem Einschwimmen die Zeit bis zum Wettkampfbeginn mit einem gemeinsamen Spiel zu überbrücken.

Der Wettkampf war sehr gut durchorganisiert und wurde unter einem strengen Schutzkonzept durchgeführt. Im Hallenbad durften sich nur gerade die startenden Kinder und wir Trainer (mit Schutzmaske) aufhalten. Die kurzen Feedbacks an die Kinder mit aufgesetzter Schutzmaske war für Corinne und mich eine neue und schweisstreibende Erfahrung. Die Kinder fanden schnell in den Wettkampfmodus und lieferten eine Bestzeit um die andere. Für 13 Kids stand, teilweise das erste Mal, 50m Delfin auf dem Wettkampfprogramm. Ein harter Einstieg in den Wettkampf, der Anamay gleich die Silbermedaille bescherte. Der grosse Abräumer an Medaillen war Manuel Mörgeli. Er holte sich 3 Mal Silber in Freistil, Rücken und Brust.

Folgende Kinder durften ebenfalls Medaillen mit nach Hause nehmen.

  • Gedeon Amelie: Freistil 3. Platz, Rücken 2. Platz
  • Huber Melia: Rücken 3. Platz
  • Mörgeli Sofia: Brust 2. Platz (Sofia qualifizierte sich zudem als 2. Ersatz für den Final)
  • Spring Mia: Delfin 3. Platz
  • Suter Elina: Rücken 2. Platz

Alle haben ihr bestes gegeben und sind motiviert weiter fleissig und hart zu trainieren. Für uns Trainerinnen war der Wettkampf eine erste Standortbestimmung für die weitere Trainingsplanung und -gestaltung. Der nächste Wettkampf ist die Clubmeisterschaft am 17. Oktober im Campus in Sursee.

  Astrid Moser

 

Zu den Fotos

Resultatliste

 

Copyright © 2020 Swim Team Lucerne
Website by groovedan.com