Erfolgreiche VM-Qualifikationsrunde Jugend für das STL in Liestal

Jetzt steht es fest. Unsere Knaben-Mannschaft, das Swim Team Lucerne 1, hat sich für das Jugend-Finale der Schweizer Vereinsmeisterschaft am 7. Dezember 2019 in Baar qualifiziert. Herzliche Gratulation!

Am Samstag, 2. November 2019, nahm das STL mit je zwei Mädchen- und Knaben-Mannschaften an der Qualifikationsrunde der Schweizerischen Vereinsmeisterschaften Jugend der 16-Jährigen und Jüngeren, kurz "VM", in Liestal teil. Gecoacht wurden die Athletinnen und Athleten vom Trainerteam Axel und Sascha.

Weitere VM-Qualifikationsrunden fanden in Bülach, Mendrisio, Mont-sur-Lausanne und Genève statt. Alle Mädchen- und Knaben-Mannschaften mussten in den Qualifikationsrunden das Wettkampfprogramm, bestehend aus jeweils 16 Strecken, komplett absolvieren. Die geschwommenen Zeiten wurden in Fina-Punkte umgerechnet und addiert, sodass anschliessend die Gesamtplatzierungen ermittelt werden konnten. Am Ende qualifizierten sich die jeweils 18 besten Knaben- und Mädchen-Mannschaften aus der gesamten Schweiz für das diesjährige VM Jugend-Finale in Baar.

Das STL musste sich bis zur Austragung der letzten Qualifikationsrunde am 24. November 2019 in Genève gedulden, bis endgültig feststand, dass es für unsere Knaben-Mannschaft STL 1 für das diesjährige Finale reicht. Die Mannschaft mit Gian Germann (2006), Micha Grob (2005), Richard Georgiev (2005), Péter Kopácsi (2006) und Juri Schmuckli (2004) platzierte sich in der Gesamtwertung mit 6552 Punkten auf dem 17. Platz von insgesamt 46 teilnehmenden Knaben-Mannschaften. Das ist ein toller Erfolg für unsere vergleichsweise jungen Athleten.

Den weiteren drei STL-Mannschaften reichte es leider nicht ganz für das Finale. Unsere Mädchen-Mannschaft STL 1 erreichte mit Lya Glanzmann (2005), Felice de Groot (2005), Fiona Maissen (2004), Lynn Müller (2006), Tamara Näf (2004) und Lucina Wasowicz (2004) mit 7201 Punkten den guten 25. Platz bei insgesamt 70 teilnehmenden Mädchen-Mannschaften.

Beim STL 2 der Mädchen standen Linn Grob (2007), Linda Helfenstein (2004), Jaël Jost (2005), Annika Sieber (2007) und Lea Zimmermann (2007) im Einsatz. Das STL 2 der Knaben wurde durch Nino Grob (2009), Eric Köhler (2007), Nils Sieber (2005), Fabio Soriano (2008) und Lean Vogel (2004) vertreten. Für viele dieser jungen Schwimmerinnen und Schwimmer war es die erste VM-Jugend-Teilnahme. Sie haben diesen Marathontag sehr gut gemeistert und konnten die besondere Atmosphäre bei diesem Teamwettbewerb sichtlich geniessen.

Ein kurzes Fazit unserer beiden Trainer Axel und Sascha zur VM-Qualifikationsrunde des STL:

«Vor allem Lucina über die 50 m und 100 m Freistil, Micha über 200 m Brust, Nino und Richard über 1500 m Freistil konnten in Liestal überzeugen. Mit dem guten 25. Platz bei den Mädchen reichte es dieses Jahr noch nicht für eine Qualifikation für das Finale in Baar. Die Jungs schafften es hingegen mit dem 17. Platz ins Finale. Herzlichen Glückwunsch vom Trainerteam. Das Ziel für nächstes Jahr ist eine Qualifikation mit beiden Teams. Tolle Einzelleistungen wie die erwähnten sind schön, es muss jedoch allen bewusst sein, dass eine gute Platzierung bei der Vereinsmeisterschaft mit einer Teamleistung erschwommen wird.»

Über einen STL-Fanclub am VM Jugend-Finale würden sich unsere Jungs sicher sehr freuen. Also, liebe STL-Gemeinschaft, auf nach Baar, am Samstag, 7. Dezember 2019!


Claudia Köhler

Link zu den Fotos
Rangliste
Link zum Zwischenstand Qualifikationsrunde Jugend

Copyright © 2018 Swim Team Lucerne
Website by groovedan.com