Akron Christmas Cup Uster 2019

Highlight zum Jahresabschluss

Am Wochenende vom 14. und 15. Dezember 2019, wurde im Hallenbad Buchholz in Uster der Akron Christmas Cup Uster durch den Schwimm-Club Uster Wallisellen ausgetragen. Im grössten Hallenbad der Schweiz kämpften 43 Vereine, 945 Schwimmerinnen und Schwimmer aus vier Nationen (Ungarn, Deutschland, Liechtenstein und Schweiz) auf der langen Bahn im 50 m-Olympiabecken um Medaillen und persönliche Bestzeiten. Das Teilnehmerfeld war gespickt mit Topathleten, darunter einige ehemalige und amtierende Schweizermeister. Die Stimmung rund ums Becken schwankte zwischen Erwartung, Hochspannung, Begeisterung – und Adventsstimmung. Medaillen und Sponsorengeschenke wurden durch den Samichlaus an die Preisträger übergeben.

Das STL war mit 17 Schwimmerinnen und 12 Schwimmern der Gruppen Hunters, Future und Elite am Start. Wieder war unser Trainerduo Axel Mitbauer und Sascha Silva am Beckenrand für das Coaching verantwortlich.

Es war der erste Langbahnwettkampf in dieser Saison und zugleich die erste Standortbestimmung im Hinblick auf das wichtigste Saisonziel, welches für viele die Qualifikation zur nächsten Teilnahme an der Nachwuchs-Schweizermeisterschaft (NSM) bzw. Schweizermeisterschaft (SM) sein dürfte. Bei 148 Einzelrennen schwammen unsere Athletinnen und Athleten insgesamt 112 neue Bestzeiten (Durchschnittliche Leistung: 104.0%).

Besonders erwähnenswert sind die Leistungen bzw. Platzierungen von Lya Glanzmann (Jg. 05), Gian Germann (Jg. 06), Micha Grob (Jg. 05) und Péter Kopàcsi (Jg. 06) bei den 13-14 jährigen Knaben bzw. Mädchen. Sie haben am Wochenende bereits die ersten NSM-Limiten erreicht:

Lya Glanzmann
200 m Delphin: 2:40.14 (Limite: 2:48.19), 7. Platz

Gian Germann
100 m Rücken: 1:09.11 (Limite: 1:11.09), 8. Platz

Micha Grob
100 m Brust: 1:13.55 (Limite: 1:16.64), 4. Platz
200 m Brust: 2:42.72 (Limite: 2:48.03), 5. Platz

Péter Kopàcsi
100 m Delphin: 1:07.55 (Limite: 1:09.46), 7. Platz
100 m Freistil: 1:00.55 (Limite: 1:00.73), 13. Platz

Als kurzes Fazit halten wir fest, dass der Start in die Langbahnsaison für das STL geglückt ist und auf weitere gute Resultate hoffen lässt. Gratulation an alle zu ihren Bestzeiten und Limiten!

Weitere kurzfristige Ziele und persönliche Bestzeiten sind für unsere Schwimmerinnen und Schwimmer an diesem Wettkampfwochenende in Reichweite gerückt. Für alle braucht es dazu weiterhin viel Trainingsfleiss, Disziplin und Willen – aber nicht zuletzt auch ungebrochene Freude, gegenseitige Unterstützung und Zusammenhalt im Team.

Für das Swim Team Lucerne war dies der letzte wichtige Wettkampf in diesem Jahr. Am Donnerstag, 19. Dezember 2019 um 17:15 Uhr, findet für alle Wettkampfgruppen mit dem traditionellen Weihnachtsschwimmen ein familiärer, geselliger Anlass mit Staffelwettkämpfen und Spielen in der Schwimmhalle Krauer in Kriens statt. Natürlich wird auch der anschliessende Apéro beim Schulhaus Krauer nicht fehlen. Wir freuen uns auf ein gemütliches Beisammensein mit unseren Schwimmerinnen und Schwimmern und ihren Familien zum Jahresabschluss.

Danach verabschieden wir uns in die verdiente Trainingspause über Weihnachten, damit es im neuen Jahr gut erholt, ausgeruht und topmotiviert mit Training und Wettkämpfen weitergehen kann.

 Claudia Köhler

Resultatübersicht
Link zu den Fotos

Copyright © 2018 Swim Team Lucerne
Website by groovedan.com